Die Idee

Mit dem Kochmobil werden Orte und Veranstaltungen angefahren, an denen sich Kinder und Jugendliche aufhalten. Ziele des Angebots sind unter anderem:
 

  • die gemeinsame Zubereitung und das Essen als Gruppendynamik zu erfahren und so Lust auf weitere Aktionen zu bekommen.
  • neue Geschmäcker zu entdecken, „über den Tellerrand zu schauen“
  • lernen, Verantwortung zu übernehmen

Die Ausrüstung

Die Ausrüstung Der Kochmobil-Anhänger ist mit einer kompletten professionellen Küche ausgestattet, mit der sich schnell und unkompliziert leckere Snacks und Gerichte zubereiten lassen. Besonders dankbar sind wir für die vielen Sachspenden von verschiedenen Firmen.

Das Team

Das Kochmobil-Team besteht aus Sandro und Silvan, Swantje und Kai. Sven macht auch mit, wenn wir Unterstützung bei großen Veranstaltungen brauchen. Wenn ihr Fragen habt, helfen euch alle Teammitglieder jederzeit gern weiter.

Die Gerichte

Unsere Gerichte sind allesamt Eigenkreationen und können auch ohne Rezept leicht nachgekocht werden. Sie sind überwiegend gesund und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Wir sind außerdem immer auf der Suche nach neuen Koch-Ideen!


Der AAK-Burger

Ein Sesam-Panino mit angebratener Sucuk-Wurst und Nigellasaat, dazu Joghurt-Soße und eine Scheibe Goudakäse. Zuklappen, kurz im Grill erhitzen ... mhhhh! Sehr lecker!

Kontakt

Sie betreuen eine soziale Einrichtung und möchten mit uns kochen?

Melden Sie sich bei uns:

Telefon:
+49 (0) 461 42282
Mobil:
+49 (0) 15159087515
E-Mail:
aakfl(at)t-online.de